Reservierungs-System für die Elbphilharmonie


2018 ist die Elbphilharmonie erneut eine Spielstätte des ELBJAZZ und wird an beiden Festivaltagen mit Konzerten bespielt. Damit möglichst viele Ticketinhaber ein Konzert in der Elbphilharmonie besuchen können, arbeiten wir mit einem Reservierungssystem, über das mindestens die ersten 10.000 Ticketinhaber die Möglichkeit haben, sich einmalig für den Besuch eines Konzertes in der Elbphilharmonie während des ELBJAZZ zu registrieren. Ein Anspruch auf die Teilnahme an einem Elbphilharmonie-Konzert besteht nicht. 

Alle ELBJAZZ-Ticketkäufer, die ihren Kauf bis zum 7. November 2017 vornehmen, erhalten automatisch einen personalisierten Zugangslink via E-Mail, mit dem pro Ticket genau eine Reservierung vorgenommen werden kann.

Interessierte, die bis zum 7. November 2017 kein ELBJAZZ-Ticket erstanden haben, können ab dem 8. November 2017 direkt im Buchungsprozess bei Kauf eines ELBJAZZ-Tickets die Reservierung eines Konzertes in der Elbphilharmonie vornehmen. 

Hinweis: Die angegebenen Daten des Ticketinhabers werden für das ELBJAZZ im Rahmen des Registrierungsvorganges elektronisch verarbeitet und gespeichert, wozu der jeweilige Ticketinhaber im Rahmen des Registrierungsvorganges sein Einverständnis zu erteilen hat. Die Sitzplatzzuweisung für den Konzertbesuch in der Elbphilharmonie erfolgt am Veranstaltungstag. Es ist ausnahmslos keine Vorabreservierung von bestimmten Plätzen möglich. Die Zuweisung der Plätze erfolgt nach dem Zufallsprinzip und ist nicht änderbar.

Der Zugang zur Elbphilharmonie ist nur mit dem Ticket bzw. Voucher für das ausgewählte Konzert in der Elbphilharmonie und gültigem ELBJAZZ Festivalarmband möglich. 
© Copyright 2017 white label eCommerce GmbH